Denk daran und sprich davon!

Ein Gespräch zwischen Juden, Christen und Muslimen in der Woche der Brüderlichkeit

Erinnerungskultur gehört zu allen Religionen. Wir diskutieren über ihre Bedeutungen für gegenwärtige Entwicklungen.
Den Trialog eröffnen ehemalige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums bei St. Stephan mit einer Projekt-Präsentation unter dem Motto "Zeichen setzen".

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: ((0821) 3166 8822.
In Zusammenarbeit mit: Deutsch-Israelische Gesellschaft, Evangelisches Forum Annahof, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.

Dr. Jens Colditz

Moderator/-in

Rektor der Evangelischen Diakonissenanstalt Augsburg

Termin

09.06.2021 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg

Anmeldung

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
* Pflichtfeld