Welcher Frieden für den Südkaukasus? - ONLINE-VERANSTALTUNG

Armenien und Aserbaidschan nach dem Krieg in Berg-Karabach

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan reicht schon länger zurück. Der jüngste, im Juli 2020 ausgebrochene Krieg führte zu erheblichen Verlusten auf beiden Seiten und zu Geländegewinnen für Aserbaidschan.
Im Vortrag mit anschließender Diskussion werden die aktuelle Situation im Südkaukasus und Szenarien für einen dauerhaften Frieden erörtert.

Die Veranstaltung findet über den Videokonferenz-Dienstleister Zoom statt.
Melden Sie sich über den unten stehenden Button "Jetzt anmelden" oder mit einer Mail an keb.stadt-augsburg@bistum-augsburg.de an und Sie erhalten 24 Stunden vor Veranstaltung den Zugangslink.

Eine Veranstaltung der KEB Stadt Augsburg in Zusammenarbeit mit der KEB im Bistum Augsburg (DiAG).

Benedict J.A. Göbel

Referent/-in

Länderreferent im Auswertigen Amt

Termin

10.03.2021 19:30

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg