Wie schwer ein Menschenleben wiegt

Sophie Scholl. Eine Biographie

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Scholl ist eine der weltweit bekanntesten Widerstandskämpferinnen. Ihr großer Mut und ihr unbedingter Wille, das Richtige zu tun, sichern ihr einen besonderen Platz in der deutschen Geschichte.
Ihre Persönlichkeit war vielschichtig. Suchen und Zweifeln waren ihr zur Gewohnheit geworden und je stärker sie unter dem NS-Staat litt, desto weniger konnte sie sich zurücklehnen und darauf vertrauen, dass jemand anderes ihr Land retten würde.
Auch sie konnte es nicht. Sie wusste um die große Versuchung, sich der Übermacht zu beugen und aufzugeben. Aber Menschsein, das hieß für Sophie Scholl, Verantwortung zu übernehmen und für die Freiheit des Geistes alles einzusetzen, was sie hatte, zuletzt ihr Leben.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8822.

Familie Hartnagel

Dr. Maren Gottschalk

Referent/-in

Autorin, Journalistin, Historikerin

Amelie Schmehl M.A.

Moderator/-in

Termin

12.05.2021 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg

Anmeldung

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
* Pflichtfeld